In den Startlöchern…

27.02.2018

Einen Wagen zu konstruieren ist eine Sache. Ihn auch zu fertigen eine ganz andere. Was in den letzten Monaten nur in den Köpfen und PCs vorhanden war, beginnt langsam auch real Form anzunehmen. Die Regale füllen sich mit Bestellungen und der durchschnittliche Geräuschpegel in der Werkstatt steigt merklich nach der eher ruhigen Klausurphase. Es wird fleißig gesägt, gefräst, gedreht, geschweißt, gefeilt, geschliffen. Praktischer kann man die Fertigungsverfahren gar nicht lernen.

Obwohl wir durchaus Spaß daran hätten, können wir doch nicht alles selbst fertigen. Hier findet ihr ein eindrucksvolles Video vom Laserschneiden der Rahmenrohre bei unserem Sponsor K. Moder GmbH:

https://www.facebook.com/HSNRRacing/videos/2016449188371628/

Aber schweißen werden wir den Rahmen wieder selbst!

Comments are closed.

« »